Alle Rezepte

Heidelbeer-K├Ąsekuchen ­čŹ░­čŹ░­čŹ░┬á

Boden: 

Zutaten: 

  • 200 g gemahlene Mandeln 
  • 1/2 TL Salz 
  • 1 TL Zimt 
  • 2 TL gemahlener Ingwer
  • 115 g Honig ­čŹ»
  • 60 g geschmolzene Butter (Kokos├Âl auch m├Âglich) 

Zubereitung: 

  • Alles in eine Sch├╝ssel geben und gut verr├╝hren. 
  • Nun die Masse auf ein Backpapier geben und gleichm├Ą├čig verreiben. Nat├╝rlich kann man auch Muffins-F├Ârmchen nehmen und daraus Heidelbeer-K├Ąsekuchen-Muffins machen. Der Teig w├╝rde vielleicht f├╝r 10 Muffins ausreichen. 


!Man kann den Teig kurz ( 8 Minuten bei 160 Grad C Umluft) im Ofen backen, muss man aber nicht unbedingt! Er kann theoretisch auch so gegessen bzw. weiterverarbeitet werden! 

  • Danach etwas abk├╝hlen lassen, bevor die n├Ąchste Schicht darauf kommt. 

      K├Ąsekuchen-Schicht: 

      Die Schicht wird sehr d├╝nn, daher k├Ânnt ihr nach Belieben die doppelte Masse davon vorbereiten. 
      Zutaten:

      • 200 g rohe Cashewn├╝sse 
      • 75 g Kokos├Âl 
      • 60 ml Limetten- oder Zitronensaft ­čŹő
      • 1/4 TL Salz 
      • 115 g Honig 
      • 1 TL Vanillepulver 

      Zubereitung: 

      • 200 g Cashewn├╝sse in eine Schale geben und mit Wasser ├╝bergie├čen, sodass alle N├╝sse bedeckt sind. 
      • Die Schale m├╝sst ihr mindestens 3 Stunden stehen lassen. 
      • Danach die Cashewn├╝sse gut abtropfen! 
      • Die Cashewn├╝sse mit den restlichen Zutaten vermischen und gut (auf jeden Fall 2 Minuten auf der h├Âchsten Stufe) verr├╝hren. Daraus entsteht eine Art Cashew-Sahne bzw. alternative K├Ąsekuchen-Schicht. 
      • Diese Schicht dann auf den Teig geben und genauso gleichm├Ą├čig verteilen, wie die Schicht zuvor. 

          Der letzte Schritt: 

          • 150 g Heidelbeeren (bzw. nach Belieben auch gerne mehr) auf die K├Ąsekuchen-Schicht setzen. 
          • Danach ein paar Stunden in den K├╝hlschrank stellen, bevor ihr ihn anschneidet und esst. 

          Ein Gedanke zu „Heidelbeer-K├Ąsekuchen ­čŹ░­čŹ░­čŹ░┬á“

          Kommentar verfassen

          Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

          WordPress.com-Logo

          Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

          Google+ Foto

          Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  ├ändern )

          Twitter-Bild

          Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

          Facebook-Foto

          Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

          Verbinde mit %s