Alle Rezepte, Hauptspeisen

In gemahlenen Mandeln paniertes Schweineschnitzel mit Kürbispommes und selbstgemachtem Ketchup

Schnitzel:

Zutaten:

  • gemahlene Mandeln
  • nach Belieben gehobelte Mandeln
  • Eier
  • Schweineschnitzel

Zubereitung:

  • Zuerst einmal müsst ihr die Schnitzel klopfen, damit sie dünn sind und in der Pfanne besser gebraten werden können.
  • Schneidet sie euch am besten zurecht, je nachdem wie groß ihr sie haben möchtet. Ich habe mehrere kleine Schnitzel gemacht.
  • Packt die fertig geschnittenen und geklopften Schnitzel in eine Schüssel und gebt Eier dazu.
    Die Schnitzel sollten gut mit Ei bedeckt werden, sodass die gemahlenen Mandeln schön am Schnitzel kleben bleiben.
  • Bereitet in einer weiteren Schüssel die gemahlenen Mandeln vor.
  • Dreht nun die Schnitzel in dieser Masse, dass sie schön paniert sind und die gemahlenen Mandeln nicht wieder abgehen.
  • Ihr könnt die panierten Schnitzel auch noch mit gehobelten Mandeln bedecken, wenn euch das schmeckt.
  • Nun könnt ihr sie in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten.

 

Kürbispommes:

Zutaten:

  • 1 Butternuss-Kürbis
  • Öl
  • Gewürze (nach Belieben)
  • Zubereitung:

Zubereitung:

  • Den Kürbis halbieren, entkernen und gründlich waschen.
  • Die Hälften jeweils in Pommes-ähnliche Streifen schneiden und auf einem Backblech verteilen.
  • Das Öl mit Gewürzen nach Belieben mischen (z.B. Meersalz, Pfeffer und Oregano) und über den Streifen verteilen.
  • Alles soll leicht mit Öl bedeckt sein.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft) 40 Minuten backen. Zwischendurch umdrehen.

IMG_5931

Ketchup:

Zutaten:

  • Tomatenmark
  • passierte Tomaten
  • etwas Wasser
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:

  • Alles gut vermischen und danach köcheln lassen.

IMG_5930

Lasst es euch gut schmecken, ihr Lieben!

IMG_5934

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s